carpe-diem
Infotag-Bild3
Ovid-Bild
Ebene 1 (Bild - Romfahrt)
Ebene 1 (Bild - Aschaffenburg-Pompejanum)
Ebene 1 (Bild - Toga-Projekt)
previous arrow
next arrow
Fachbereiche(Header)Latein

LATEIN AM RHÖN-GYMNASIUM

Seit dem Schuljahr 2018/2019 wird Latein ab der 5. Klasse in Kombination mit einem „Brückenkurs“ in Englisch unterrichtet. 

Welche Vorteile hat das?

  1. Latein eignet sich gut als Eingangssprache, als Grundlagenfach für weitere Fremdsprachen und Deutsch.
  2. Englisch kennen die Schüler*innen schon aus der Grundschule. Das dabei Gelernte soll nicht verloren gehen, sondern nahtlos fortgesetzt werden.
  3. Dadurch entsteht mehr Zeit für Englisch (als bei einem Beginn in der 6. Jahrgangsstufe) und gleichzeitig für Latein (im Vergleich zu einem Beginn in der 6. Jahrgangsstufe).
  4. Die Gefahr der Interferenz (Überlagerung, Verwechslung) besteht nicht, weil Latein anders gelernt wird als Englisch. Bei ähnlichen Sprachen wie z.B. Englisch und Französisch bestünde diese Gefahr schon.
  5. Falls ein Kind z.B. nach der 5. oder 6. Klasse in die Realschule wechseln sollte, ist dies leichter möglich als bei Latein ohne Englisch.

Die bisherigen Erfahrungen, die wir Lateinlehrer im Schuljahr 2018/19 mit diesem neuen Konzept gesammelt haben, sind sehr positiv. Die Schüler kamen mit dem Stoffpensum in Latein gut zurecht und machten gleichzeitig im Englischen – frei von Notendruck – solche Fortschritte, dass sie einen Teil des Lehrplans der 6. Jahrgangsstufe bereits bewältigen konnten.

LATEIN LEBT!

Text: Arno Weidinger

Warum Latein?

Video abspielen

Ruf nach Frieden

09771 63 015 0 RG INTERN Ruf nach Frieden Die schrecklichen Bilder und Nachrichten aus der Ukraine, aber auch aus anderen Kriegsgebieten der Welt erschüttern uns sehr. Deshalb treffen wir uns seit 18. März jeden Freitag um 7.45 Uhr im Innenhof oder bei schlechtem Wetter in der Pausenhalle, um ein Zeichen für den Frieden zu…

Lesen Sie mehr!

Vulgärlatein – Wie sprachen die Römer wirklich?

Neue spannende Erkenntnisse in Geometrie und Algebra Anfang Oktober nahm Silas Möller aus der Klasse 7b an einem einwöchigen Seminar zur Spitzenförderung im Fach Mathematik teil. In St. Englmar im bayerischen Wald erhielten Silas und die 30 wegen ihrer Spitzenleistungen im Fach Mathematik ausgewählten Schüler*innen aus ganz Bayern einen…

Lesen Sie mehr!

Primus annus linguae Latinae – Latein in den 5. Klassen

09771 63 015 0 RG INTERN Primus annus linguae Latinae – Latein in den 5. Klassen In diesem Schuljahr starteten 77 SchülerInnen in den Klassen 5a, 5b und 5c in ihr Latein-Leben am Rhön-Gymnasium. Alle freuten sich auf diese neue Sprache und kamen mit großen Erwartungen in den Unterricht. Klar, viele kennen die Römerzeit aus…

Lesen Sie mehr!

DIE SPINNEN, DIE RÖMER

DAS TOGA-PROJEKT DER KLASSE 5b „Die spinnen, die Römer“, dachte sich so manch einer in der Klasse 5b, als er bzw. sie im Rahmen des Lateinunterrichts erfuhr, welche Kleidung die alten Römer trugen. Doch damit nicht genug: Neben all der Theorie, die die Schülerinnen und Schüler selbst erarbeiteten,  lernten sie auch, ihr Wissen praktisch anzuwenden.…

Lesen Sie mehr!