ERFOLGREICHES ABSCHNEIDEN DES RHÖN-GYMNASIUMS BEIM INFORMATIK WETTBEWERB „INFORMATIK BIBER“

Wer findet das vermisste, selbstfahrende Auto? Wie sieht die optimale Zimmerverteilung beim Ausflug der „Hacking Girls“ aus? In welcher Reihenfolge muss Bruno seine Kleidung stapeln, damit er bequem alles der Reihe nach anziehen kann? Beim Informatik-Biber setzen sich Schülerinnen und Schüler mit altersgerechten informatischen Fragestellungen auseinander, spielerisch und wie selbstverständlich. Hier wird Interesse für Informatik geweckt, ohne dass Kinder, Jugendliche oder Lehrkräfte Vorkenntnisse besitzen müssen. Ein Konzept, das aufgeht. Der Online-Wettbewerb war noch nie so erfolgreich wie in diesem Jahr. 373.406 Schülerinnen und Schüler von 2101 Bildungseinrichtungen machten mit.
Erfreulich war das Abschneiden der Schülerinnen und Schüler des Rhön-Gymnasiums. In der Bilanz wurden 16 erste Plätze errungen. Interessierte können sich alle Aufgaben noch einmal unter der Adresse http://www.informatik-biber.de anschauen.
Die Erstplatzierten:
Marius Moldovan, Elias Berndl, Tom Allmann, Marius Wachtel, Max Bühner, Marie Wehner, Klara Hasenpusch, Hannah Möller, Lena Metz, Julia Vorndran, Titus Jansen, Oliwier Grochowski, Konrad Klöhr, Victoria Hartwig, Mira Benkert, Lena Gräfenschnell

Text: Hermann Zimmermann
Bild: Linus Rössler