Was für ein Glück: Unser Wandertag fiel auf einen der letzten herrlichen Tage dieses Sommers. Und so marschierte die Klasse 8c mit ihren Lehrern Frau Dr. Joachim und Herr Poppe über schattige Spazierwege zur Kreuzmühle bei Querbachshof. Dabei folgten wir immer dem Lauf der Brend und entdeckten sogar Spuren der dort lebenden Biber: gefällte Bäume mit den eindeutigen Nagespuren.

Am Zielpunkt stellte uns der „Müller“, Herr Wittmann, sein „Kleinkraftwerk“ vor. Er zeigte und erklärte uns alle Bestandteile der Anlage. Michelle und Antonia, die Siegerinnen beim anschließenden Quiz, durften zum Abschluss die gesamte Anlage in Betrieb setzen. So also wird Wasserkraft zu Strom – und das an unserer Brend!

Text: M. Poppe
Bild: Dr. S. Joachim